≡ Menu

Meine Erstes DJ Setup – DJ Tobander

Am heutigen Throwback Thursday geht es um das erstes DJ Setup. Wie sah es aus, wo kam es her aus was bestand es, usw.

Mein erstes DJ Setup

Mein erstes DJ Setup bestand eigentlich nur aus einem Plattenspieler, den ich von einem Kumpel bekommen habe. Ich weiß gar nicht mehr sp genau, was das eigentlich für ein Modell war, aber er besaß noch einen Riemen als Antrieb! Als zweites Deck benutzte ich einen Sony Doppel-CD Player, was Übergänge ziemlich schwierig machte, da ich ja nur den Plattenspieler pitchen konnte.

Die ersten 1210er MK2

Nach ein paar Monaten beschloß ich, das macht Spaß, ich brauch jetzt richtige Turntables. Es gab damals einen Laden in Stuttgart namens Record Expresslos. Dort gabe es Technics MK2 für je 450DM pro Stück. Kurz darauf war ich mit der Schule fertig und sparte auf einen Vestax PMC‑05er Mischpult.

Mein erstes DJ Setup bestand aus 2 Technics MK2 und einem Vestax Mixer

Mein erstes DJ Setup bestand aus 2 Technics MK2 und einem Vestax Mixer

Das erste Mal Auflegen mit 1210er

Das war der Hammer. Was für ein Unterschied zu dem Riemen-Betriebenen Turntable. Auf meinem alten konnte ich nur mit den kleinen 45’er Scheiben scratchen, weil das Drehmoment so klein war bei dem Ding. Ein Unterschied wie Tag und Nacht. Du drückst den Startknopf und das Teil startet ohne Verzögerung. Du drückst den Knopf nochmal und sofort steht der Plattenteller.

Naja, das war’s. Das ist die Kurzform, wie ich zum Auflegen kam. An dem Setup hat sich eigentlich seitdem auch nie mehr was getan…

Google+ Tobias Laemmle

{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

css.php